Eine Weinkaraffe wird üblicherweise zum Kredenzen von Weinen verwendet. Ein Vorgang den man auch als Dekantieren oder Karaffieren bezeichnet. In der traditionellen Anwendung werden Karaffen eingesetzt, um den Wein vor dem Trinken von unerwünschten Schwebstoffen wie zum Beispiel Weinstein zu befreien. In besonderen bauchigen Karaffe, die man auch als Dekanter bezeichnet, reagiert der Wein zusätzlich mit dem vorhandenen Sauerstoff und entfaltet auf diese Weise seine Aromen. Obwohl es im Prinzip Unterschiede zwischen Weinkaraffen und Weindekantern gibt, werden die beiden Begriffe häufig synonym verwendet. In unserem Guide beleuchten wir die Hintergründe von Karaffen und Dekantern und stellen die besten Modelle im Detail vor.

Karaffe und Dekanter – Was ist der Unterschied?

Wie bereits erwähnt werden die Begriffe Karaffe und Dekanter in der Regel synonym verwendet und im allgemeinen Sprachgebrauch nicht unterschieden. Das deutsche Wort Karaffe stammt dabei vom arabischen „ġarrāfa“ ab, welches ein Heberad für Wasser bezeichnet. Auch Karaffen werden bis heute nicht ausschließlich für Rotwein oder Weißwein verwendet. Auch Wasser, Schorlen oder Säfte werden häufig in entsprechenden Karaffen serviert.

Die Form einer Karaffe orientiert sich dabei klassischerweise an einer Flaschenform. Häufiger sind mittlerweile jedoch Modelle mit bauchigem Glaskörper, welche die Entwicklung des Weins beim Dekantieren (oder Karaffieren) positiv beeinflussen und nicht mehr ausschließlich für das Abtrennen des Weinsteins verwendet werden. Bei einem guten Abendessen gehört es zum guten Ton, Rot- und Weißweine aus Dekantern zu Servieren. Für andere Getränke wählt man jedoch klassische Glas-Karaffen in Flaschenform.

Gute Weinkaraffen und Dekanter im Überblick

Das Trinken von Wein ist in den vergangenen Jahren in Deutschland immer beliebter geworden. Ein gutes Glas Wein in Gesellschaft erfreut sich daher sowohl zum Abendessen, beim Dinner oder zum Ausklang eines schönen Abends großer Beliebtheit. Selbstverständlich möchte man den guten Tropfen auch stilvoll servieren. Damit dies gelingt sind neben guten Weingläsern vor allen Dingen edle und moderne Weinkaraffen und Dekanter gefragt.

Die Menu Dekantierkaraffe gehört zu den beliebtesten Dekantern der letzten Jahre. (Foto: Amazon)
Die Menu Dekantierkaraffe gehört zu den beliebtesten Dekantern der letzten Jahre. (Foto: Amazon)

Menu Weindekantierkaraffe

Eine der beliebtesten Weinkaraffe der vergangenen Jahre ist ohne Zweifel der Menu-Weindekanter. Die Beliebtheit dieses in schlichtem nordischen Design gehaltenen Dekanters, hängt mit Sicherheit auch mit seinem revolutionären Belüftungssystem zusammen. Schon während des Eingießens des Weins in die Karaffe erfolgt eine intensive Interaktion mit dem vorhandenen Sauerstoff, so dass die zum Dekantieren benötigte Zeit deutlich reduziert werden kann. Auch das Zurückfüllen des Weins in die Flasche ist mit der Menu Karaffe problemlos möglich.

Und auch die Verarbeitung und die Handhabung dieses außergewöhnlichen Weindekanters überzeugen. Die Menu Dekantierkaraffe ist in zwei Varianten, als Rotweinkaraffe sowie für Weißwein erhältlich. Die Menu Weißweinkaraffe verfügt zusätzlich über einen praktischen Kühlstab, der den Wein gut gekühlt hält.

   Menu Dekantierkaraffe bei Amazon bestellen…

Beim Einschenken in die Blomus-Karaffe wird der Wein belüftet. (Foto: Amazon)
Beim Einschenken in die Blomus-Karaffe wird der Wein belüftet. (Foto: Amazon)

Blomus Dekanter Alpha

Die filigrane und weich abgerundete Form der Blomus Alpha-Karaffe fällt sofort ins Auge und ist auf dem gut gedeckten Tisch ein richtiger Hingucker. Durch einen speziellen Aufsatz wird der Wein beim Einschenken in die Karaffe an die Außenwände des Glas-Körpers geleitet und die Interaktion des Weins mit dem Sauerstoff angeregt.

Bei der Verarbeitung des Alpha-Dekanters von Blomus werden mit einer gelungenen Symbiose aus brillantem Kristallglas und Edelstahl keine Abstriche gemacht. Auch die Handhabung der Rot- und Weißweinkaraffe gelingt dank einer in die Glasform integrierten Bodenmulde elegant. Die exzellente Qualität hat jedoch auch ihren Preis, so gehört die Blomus Weinkaraffe zu den exklusiveren Modellen in unserem Überblick.

   Blomus Dekantierkaraffe bei Amazon bestellen…

Die Weinkaraffe Jette entstand in Kooperation von WMF und Jette Joop. (Foto: Amazon)
Die Weinkaraffe Jette entstand in Kooperation von WMF und Jette Joop. (Foto: Amazon)

WMF Weinkaraffe Jette

Aus einer Kooperation von WMF und der deutschen Designerin Jette Joop entstand die Weinkaraffe Jette. Ebenso wie die eben genannten Weinkaraffe von Blomus sucht die Jette-Karaffe den Schulterschluss zwischen edlem Glas und glänzendem Metall. Diese WMF-Weinkaraffe ruht in einem Fuß aus Cromargan-Edelstahl, welches den Dekanter im wahrsten Sinne bodenständig wirken lässt.

Die Verarbeitung des Dekanters erfolgt dabei sogar aus mundgeblasenem Glas, welches die Exklusivität dieser Weinkaraffe unterstreicht. In ihrer Anwendung ist die Karaffe-Jette ursprünglich und verzichtet auf ein spezielles Belüftungssystem. Der Wein kann in dieser Karaffe also ganz klassisch Dekantiert werden.

   Weinkaraffe Jette von WMF bei Amazon bestellen…

Klassischer Weindekanter von Leonardo. (Foto: Amazon)
Klassischer Weindekanter von Leonardo. (Foto: Amazon)

Leonardo Weinkaraffe Cheers

Der deutsche Hersteller Leonardo ist mit seinen Weingläsern und Glas-Karaffen in vielen Haushalten vertreten. Dies liegt sicherlich auch an den im Vergleich oft relativ günstigen Preisen von Leonardo. Die Leonardo Weinkaraffe Cheers fällt dabei vor allen Dingen durch ihre futuristische Form sowie die markante Kugel zum Verschluss des Dekanters auf.

Die Cheers-Glaskaraffe von Leonardo ist aus haltbarem Glas gefertigt. Durch die relativ dicke Glasqualität ist der Dekanter stabil und sehr alltagstauglich, wirkt aber im Vergleich zu anderen Karaffen nicht unbedingt filigran. Als preislich günstigere Alternativen zur Cheers-Weinkaraffe haben sich die die Dekanter Limit sowie Ecco von Leonardo etabliert.

   Leonardo Cheers-Weinkaraffe bei Amazon bestellen…

Die Pure-Karaffe von Schott Zwiesel ist für das Dekantieren von Rotwein gut geeignet. (Foto: Amazon)
Die Pure-Karaffe von Schott Zwiesel ist für das Dekantieren von Rotwein gut geeignet. (Foto: Amazon)

Schott Zwiesel Pure Weinkaraffe

Auch die Weinkaraffe-Pure des bayerischen Herstellers Schott Zwiesel verfügt über ein ausgesprochen markantes Design. In diesem Fall hat die Gestaltung der Rotweinkaraffe sogar System, sie gehört nämlich zur Glas-Serie Pure auch passende Weingläser beinhaltet. Die für die Serie typische Ausformung des Glas-Körpers ist dann auch prägend für diese Rotweinkaraffe.

Bei der Herstellung kommt hochwertiges Kristallglas zum Einsatz, welches zusätzlich mit dem patentierten Tritan-Protect-Verfahren verarbeitet wird und so die Resistenz des Glases gegen Kratzer und Bruch erhöht. Auch beim Pure-Dekanter handelt es sich um eine klassische Glas-Karaffe, welche für stilechtes Dekantieren von Rot- und Weißweinen gestaltet wurde. Dank Drop-Protect werden bei diesem Dekanter an der Glasaußenseite herunterlaufende Weintropfen beim Einschenken vermieden.

Sagaform Weinkaraffe

Manchmal soll es vielleicht nur eine sehr günstige Glaskaraffe für Wein sein, die aber dennoch einem höherem optischen Anspruch genügt. Diesen Anspruch erfüllt die Sagaform Weinkaraffe, welche an der Spitze von einer formschönen Holzkugel geschmückt wird. Die Glas-Karaffe von Sagaform ist dabei sowohl ein schöner Hingucker auf der Anrichte, als auch funktional in der Anwendung als Rotweinkaraffe.

Das Glas der Sagaform-Karaffe wirkt wertig und stabil. Auch angesichts des Preises eignet sie sich sehr gut als Karaffe für den Alltag sowie als Erstausstattung und modernes Accessoire für den jungen Haushalt.

   Sagaform Weinkaraffe bei Amazon bestellen…